Tontechnik – Hörbar besser

Bewahren Sie den guten Ton

Wichtig, ob Konzert oder Pressekonferenz: klarer Sound.

Als eine Sparte unseres Dienstleistungsspektrums bieten wir Ihnen die Tontechnik an, die Ihren Bedürfnissen, Ansprüchen und dem Umfang entspricht. In vielerlei Anwendungsbereichen können wir Ihnen einen gediehenen Erfahrungsschatz anbieten.

Line Array mieten
Mikrofonierung mieten

Konzertbetreuung

Im Rahmen unserer Dienstleistung können wir einen Full-Service im Bereich Tontechnik bieten, dieser umfasst unter anderem die Punkte Mikrofonierung, PA Anlage, Monitoring, Schalldruckpegelmessung und technische Betreuung.

Mikrofonierung

Die Mikrofonierung ist mitunter das wichtigste Thema, denn wo nichts hineingeht, kann auch nichts herauskommen. Diese Regel findet im Livebetrieb, wie im Studio oder bei Pressekonferenzen Anwendung und ist im Vorfeld streng zu beachten, sonst ist es recht ruhig um die Box. Wir kümmern uns darum, dass Künstler, Redner und Instrumente ordentlich abgenommen werden. Sie brauchen auch keine Bücher über Beschallungstechnik und Mikrofonierung lesen, keine Gedanken über Nierencharakteristiken oder Grenzflächenmikrofone machen. In den Gesprächen im Vorfeld wissen wir, was wir Ihnen zur Verfügung stellen müssen, damit der Klang zum Zuhörer getragen wird. Dabei kümmern wir uns selbstverständlich um alle Mikrofone, Beschallungsanlagen und die dazugehörigen Stative, sowie Halterungen.

Sie wollen aber keine Instrumente oder Sänger aufnehmen, sondern haben einen DJ, Einspieler oder Ähnliches gebucht? Das ist natürlich auch kein Problem, denn Audioeinspieler und Verstärker, sowie Effektgeräte gehören selbstverständlich zu unserem Standardinventar, ebenso wie die entsprechende Verkabelung und Signaltransmission.

Bandmikrofonierung mieten
Bühnenmikrofone mieten

Abmischung und Monitoring

Wenn dann die ganze Mikrofonierung und Effektgeräte mit den Zwischengeräten, Stageboxen usw. verkabelt sind, geht es an das Abmischen.

Für eine gute Performance ist es sehr wichtig, dass sich die Darsteller, Künstler, Musiker auf der Szenefläche selbst hören, bzw. den abgemischten Sound direkt hören. Als sogenanntes Monitoring wird der Teil der Tontechnik bezeichnet, der sich nur auf den Sound auf der Bühne, bzw. beim Künstler selbst bezieht. Die Möglichkeiten unterscheiden sich geringfügig; mal stellt man zu den Künstlern gerichtete Lautsprecher auf, mal werden In-Ear-Kopfhörer benutzt, um jedem Künstler den eigenen Mix geben zu können. In jedem Fall sitzt ein Tontechniker und steuert die Ausgabe der Signale und Kanäle, die über Instrumente und Mikrofone in das Mischpult eingespeist werden. Montioring ist in der Tontechnik äußerst wichtig, die entgegen der Künstler gerichtete PA-Tonanlage (PA = Public Address) kann diese verwirren und die Performance erheblich stören.

Der Tontechniker am Monitorplatz sammelt also die Signale auf der Bühne ein, und sorgt für einen guten Sound für die Künstler. Die eingesammelten Signale werden dann oftmals über ein Netzwerk zum FOH (Front of House) geschickt, wenn die beiden Plätze nicht an der selben Stelle sind.

Tontechnik Monitoring
Frontbeschallung mieten

Front of house – Tonregie

Der FOH ist in der Beschallung meistens der Platz, wo der Ton am besten ist. Von hier aus wird die PA - Tonanlage, von der unsere Marke PA Sound ihren Namen her hat, gesteuert. Die PA-Tonanlage ist für das Publikum da und hängt oder steht meistens links und rechts neben der Bühne, oft als bananenförmiges Line-Array an einem Flügel der Bühne.

Seit einiger Zeit investieren wir in Eventsysteme von dem Gerüstehersteller Layher. Für Veranstaltungen aller Art haben wir uns den Layher-FOH angeschafft, den wir in 4x4m und 6x4m mehrstöckig bauen können. So haben wir verschiedene Einsatzgebiete vom kleinen Sonnendach bis zum großen Festival-FOH ausgeschöpft. Für ganz kleine Events haben wir auch gerne mal die Budgetlösung Faltzelt im Gepäck.

FOH mieten
Mischpult mieten

Tontechnnik im Messebau

Über Tontechnik und tontechnische Anlagen im Messebau denkt man nicht immer direkt nach. Dabei kann es maßgeblich zur Aufmerksamkeit der Besucher und damit zum Erfolg beitragen. In bestimmten Fällen kann diese sogar überlebenswichtig sein.

Messebau Tontechnik
Messebau Tontechnik

Moderation, Präsentation, Hintergrundmusik

Messen werden hauptsächlich für Verkauf und Produktpräsentationen genutzt. Dabei versucht jeder Aussteller aus der Masse hervorzustechen und mit individuellen Bauten und Programmen seine Produkt oder Dienstleistungen zu bewerben. Oftmals werden diese Präsentationen durch einen Moderator geführt und / oder Fragen in einer Pressekonferenz gestellt. Klar, dass bei einer großen Menge Menschen die menschliche Stimme nicht unbedingt ausreicht, dass jeder etwas versteht. Hier kommt es auf klare Sprache, ein gut abgestimmtes Tonsystem und einen aufmerksamen Tontechniker an.

Am Stand hört man häufiger angenehme Jazzmusik oder Ähnliches, um eine gute Atmosphäre zu schaffen, bei der sich der Besucher gerne aufhält. Diese Musik kann ebenso im Messestand, Bedienfelder, Sitzbereich und Präsentation integriert werden und ist mittlerweile nicht wegzudenken.

Überlebenswichtig? Gerade im Messebereich, wo viele Menschen zusammenkommen, ist ein Sicherheitskonzept Teil der Veranstaltung. Für organisatorische oder sicherheitsrelevante Durchsagen werden oftmals unabhängige Tonsysteme verbaut, die in jedem Fall durch vorgefertigte Einspieler und Durchsagen sicherheitsrelevante Informationen übermitteln.

Konferenztechnik

Pressekonferenzen haben zumeist Ihre eigenen tontechnischen Gesetze. Jeder Redner am Konferenztisch, sowie jeder Reporter oder Fragesteller hat ein anderes Stimmvolumen, spricht lauter oder leiser in das Mikrofon und muss doch in angemessener Ton- und Klangqualität für alle hörbar sein. Hier kommt es außer der Technik auf einen aufmerksamen Techniker an, der die Eigenschaften der einzelnen Sprecher erkennt und sofort reagiert, um den die Tonwiedergabe zu regulieren. Gerne wird ein Funkmikrofon im Raum herumgereicht, das jenachdem an welchem Standort es bedient wird, andere Ansprüche an das Schallfeld stellt. Eine gut eingestellte Anlage ist im Vorfeld Gold wert. Der Live-Export in Social Media will auch versorgt werden, da viele Pressekonferenzen mittlerweile hier in Echtzeit für den Endverbraucher zur Verfügung gestellt werden.

Tontechnik in Pressekonferenzen und stellen wir Ihnen so bereit, dass Sie sich diesbezüglich um nichts mehr kümmern brauchen, nach Ihren Informationen über Rednerzahl und Zuschauerzahl berechnen wir den benötigten Materialaufwand, bereiten alles vor und führen die Pressekonferenz technisch durch.

Messebau Tontechnik
Mikrofonierung Konferenz

Weitere Leistungen zum Thema Tontechnik:

Sicherlich haben wir noch einige weitere Dienstleistungen im Portfolio, die wir Ihnen zum Thema Tontechnik anbieten können. Über alles und noch viel mehr können Sie sich bei uns ganz einfach telefonisch informieren, oder einen Terminwunsch über unser Kontaktformular äußern.

Schalldruckpegelmessung

Eine Veranstaltung ist grundsätzlich mit Auflagen diverser Ämter verbunden, die mit gewissen Gesetzen einhergehen. Diese Gesetze sind dafür gemacht, dass alle - auch die Nichtbeteiligten - einen angenehmen Veranstaltungsverlauf erleben können.

Eine dieser Auflagen ist die Lautstärke, bzw. der Schalldruck, gemessen in db (Dezibel). Damit Sie hier auf der sicheren Seite sind, können wir eine amtlich zugelassene Schalldruckpegelmessung durchführen, die teilweise auch eingefordert wird.

Dolmetscherkabinen

Gerne auch als Kabine gebaut, werden Dolmetscheranlagen oder Reporterplätze im Fußball, wie in der Politik oder auf internationalen Gala-Events benutzt, um einem internationalen Publikum die Beiträge zur Verfügung zu stellen. Auch Beiträge einer Pressekonferenz können des Öfteren von Fragestellern oder Antwortgebern verschiedener Nationalitäten geführt werden und bedürfen einer Übersetzung. Das technische Equipment können wir Ihnen gerne bereitstellen und in Betrieb nehmen, die Technik während der Zeit betreuuen.

Hier können gerne auch Bild- und Tonübertragungen, mit Untertitel verbunden werden oder über Video zusätzlich Gebärdensprache ergänzt werden.

Personenführungsanlagen

Man kennt sie aus dem Museum, Stadtführungen, Unternehmensführungen: ein oder mehrere Guides referieren über das zu sehende Bild, sei es ein Kunstwerk, eine Sehenswürdigkeit oder eine Produktionsstraße, berichten über Anekdoten und Geschichte des Bauwerkes oder beschreiben den Vorgang der Maschine. Die Zuschauer sind eine Interessensgruppe, die über einen Kopfhörer verschiedenmöglicher Bauarten dieses Referat empfangen und interessiert nicken. Eine ähnliche Alternative ist ein eingespielter Beitrag, der abgespielt wird, sobald eine Nummer im Audioguide eingewählt wird.

Die Vorgehensweise ist immer gleich, aber bewährt; Personenführungsanlagen sind, gerade wenn der Hintergrund etwas lauter ist oder leise bleiben soll ein nützliches Hilfsmittel über Funkfrequenzen Wissen oder Informationen zu vermitteln oder Beiträge zu übersetzen. Bei größeren Strecken greifen auch wir auf der Produktion gerne mal zum Funkgerät.

Veranstaltungstechnik, Eventbühnen und Messebau – einige Referenzen im Überblick

Das darf in Ihrer Planung nicht fehlen